Schließe dich dem NachtClan oder dem WolfsClan an und beteilige dich an unserem spannenden Rollenspiel.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  Das Team  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Das NachtClan Forum ist seit dem 06.09 drei Jahre alt!
Hierarchie der Clans
NachtClan

Anführer:

Schattenstern

2. Anführer:

Frostherz

Heiler:

Maskenblume

Heilerschüler:

Flachspfote

WolfsClan

Anführer:

Wolf

2. Anführer:

//

Heiler:

Reserviert

Heilerschüler:

Reserviert

Begebenheiten
Jahreszeit:

Blattfülle

Tageszeit:

Sonnenaufgang (ca. 8:00 Uhr)

Wetter:

Es ist ein kühler Morgen. In der Nacht hatte es gewittert, dadurch findet man nun überall Pfützen im Territorium der Clans. Die Wolken sind bereits weiter gezogen alles ist von einer unangenehm feuchte bedeckt . Die Sonne scheint nun wieder.

Die Jagdbedingungen:

Sämtliche Nagetiere scheinen sich verkrochen zu haben. Vögel werden nun aktiv. Sie suchen im aufgewühlten und noch feuchten Boden nach Würmern, die es nun an die Erdoberfläche verschlägt. Auch Frösche sind nun vermehrt unterwegs!
Gästeaccount
Wir haben nun auch einen Gästeaccount. Diesen könnt ihr gerne nutzen wenn ihr den NachtClan besser kennen lernen wollt.

Login: Gästeaccount

Passwort: dernachtclan

(Am Rollenspiel kann mit dem Gästeaccount nicht teilgenommen werden).
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Schwarzschattenhimmel
 
Drachenflamme
 
Neueste Themen
» Bruchherz Krieger
von Drachenflamme So Jul 08, 2018 12:16 am

» Know who you are - Percy Jackson Forum
von Akasuna no Takumi So Jun 24, 2018 10:25 pm

» Vertretungen gesucht
von Schwarzschattenhimmel Mi Jun 13, 2018 6:17 pm

» Haselstreif // Kriegerin // WolfsClan
von Kürbispfote Di Jun 12, 2018 8:57 pm

» Schwarzschattenhimmel melde dich!
von Gast So Jun 10, 2018 10:28 pm

» Dunstjunges | WolfClan | ungeboren
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 1:01 am

» Mohnschatten | Kriegerin | NachtClan
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 1:00 am

» Hallo Möchte mich gerne bewerben
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:59 am

» Eistiger | Krieger | WolfsClan | Fertig
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:57 am

» Feuerkralle/ Unfertig
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:55 am

» Herbststurm| in Arbeit
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:49 am

» Minka | Kein Clan | 31 Monde | Streuner | Weiblich | In Bearbeitung
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:47 am

» Die Wächterkatzen | FSK 12
von Akasuna no Takumi So Jun 03, 2018 8:23 pm

» Cats of Light and Shadow
von Eichel Sa Mai 19, 2018 2:52 pm

» Die Geschichte schreitet voran
von Krähenflaum Fr Mai 18, 2018 1:37 pm

Unsere Partner

Unser Schwesterforum: MondClan Banner

Die Partner:
SonnenClan BannerSonnenClan BannerSandClan Banner
MondClan BannerMondClan BannerMondClan BannerMondClan Banner

Teilen | 
 

 Wald [12]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG

Anzahl der Beiträge : 608
Ort : Meistens irgendwo in meiner verrueckten Fanatsywelt :)
BeitragThema: Wald [12]   Di Sep 22, 2015 7:43 pm

das Eingangsposting lautete :

Das NachtClan Territorium wird fast nur durch den riesigen Mischwald geprägt. Bei den Grenzen wachsen vermehrt Laubbäume, umso tiefer man in den Wald geht, umso mehr Nadelbäume gibt es.

____________________________*meow*____________________________

Spoiler:
 

Vielen Dank für den Ava, Rattenbiss :3 *-*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
avatar
Moderator
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue
die Hexenjagd

Zwei Jahre NachtClan
 Seelenfänger



Anzahl der Beiträge : 3760
Ort : Bayern
BeitragThema: Re: Wald [12]   Mi Jan 13, 2016 9:49 pm

Leute schaut bitte das eure Katzen wieder zum Lager kommen sie hätten es.Eigentlich noch gar nicht verlassen dürfen solange die Patrouillen noch nicht eingeteilt sind. Außerdem wollte schatten ja noch die ernennungen abhalten!//

____________________________*meow*____________________________

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anführer
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1139
Ort : Vor dem Laptop ^^
BeitragThema: Re: Wald [12]   Do Jan 14, 2016 8:29 pm

// Geißelchen, machen wirs so, dass Brombeerkralle es Aschenpfote jetzt sagt und sie dann zurück zum LAger gehen?

Aschenpfote
Wald

Dem Schüler war zwar irgendwie klar gewesen, dass Brombeerkralle schneller als er war, schließlich war er viel größer und stärker als Aschenpfote, trotzdem war er irgendwie ein bisschen enttäuscht. Aber er ließ sich nicht so leicht abschütteln und rannte so schnell er konnte. Langsam schloss er wieder zu Brombeerkralle auf und sprintete nun Seite an Seite mit seinem Mentor. Aschenpfote war sich sicher, dass das seinen Mentor bestimmt beeindrucken würde.

Erwähnt: Brombeerkralle

____________________________*meow*____________________________

Handeln | Denken | "Sprechen" | Träumen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
die Hexenjagd
 Anhänger des WolfsClans!

Anzahl der Beiträge : 4802
BeitragThema: Re: Wald [12]   So Jan 17, 2016 6:00 pm

Brombeerkralle


Er drosselte langsam sein Tempo ab und so sah er auch wie sein Schüler, zu seiner Zufriedenheit, aufholte. So unangenehm es ihm auch war, er wusste nun müsste er es ihm sagen. Er blieb ruckartig stehen und sah seinen Schüler an, welchen er so sicher ausbremsen würde. >> Aschenpfote, du weißt doch das auf dieser Welt Leben geht und Leben kommt, auch wenn es nicht berechtigt ist, oder ? << seien Stimme klang als sei es eine einfache frage, ohne Hintergedanken. Er wollte es ihm nach seiner Antwort sagen, auch wenn er es wohl nicht so sensibel sagen würde, wie es nötig war.

____________________________*meow*____________________________

verliebt  Tintenwolf, ich verzehre mich nach dir  verliebt

Oh, treues Krähenflaum.
Eure Worte entzückten mein Gehör.
Als Dankbarkeit eurer aufrichtigen untergebenheit gebe ich euch einen Keks.
Trotzdem, oh Krähe ,mag ich Tintenwolf lieber


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anführer
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1139
Ort : Vor dem Laptop ^^
BeitragThema: Re: Wald [12]   So Jan 17, 2016 6:18 pm

Aschenpfote
Wald

Es kam für ihn ziemlich unerwartet, als sein Mentor auf einmal stehen blieb. Dennoch tat er es ihm nach, wenngleich er auch etwas irritiert davon war. Eilig ging er die paar Schritte zu seinem Mentor zurück, die er vorhin zu weit gerannt war, da er etwas später als er angehalten hatte. Die Frage die Brombeerkralle ihm jetzt auch noch stellte, irritierte ihn nur noch mehr. "Ja?", lautete deshalb seine Antwort, die aber eher nach einer Frage klang. Worauf wollte er hinaus?

Angesprochen: Brombeerkralle

____________________________*meow*____________________________

Handeln | Denken | "Sprechen" | Träumen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
die Hexenjagd
 Anhänger des WolfsClans!

Anzahl der Beiträge : 4802
BeitragThema: Re: Wald [12]   So Jan 17, 2016 6:51 pm

Brombeerkralle

Der Krieger atmete Tief durch, nicht weil er geschaffen vom laufen war, nein sondern weil ihm die Worte fehlte um es seinem Schüler behutsam bei zu bringen. >> Aschenpfote, deine Mutter bat mich darum auf die aufzupassen. Ich soll für sich sorgen und mich um dich kümmern << es war Brombeerkralle bewusst das Aschenpfote bestimmt traurig sein würde, aber er danach mit ihm zu Blütenherz und dan ins Lager musste. Es würden bald sie Patrouillen einriegelt werden. Er hatte vor seinem Schüler für heute frei zu geben wenn er nicht Trainieren wollte. Im hatte bei Trauer zwar immer Training geholfen doch da konnte er nicht für Aschenpfote mit sprechen.

____________________________*meow*____________________________

verliebt  Tintenwolf, ich verzehre mich nach dir  verliebt

Oh, treues Krähenflaum.
Eure Worte entzückten mein Gehör.
Als Dankbarkeit eurer aufrichtigen untergebenheit gebe ich euch einen Keks.
Trotzdem, oh Krähe ,mag ich Tintenwolf lieber


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anführer
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1139
Ort : Vor dem Laptop ^^
BeitragThema: Re: Wald [12]   So Jan 17, 2016 8:00 pm

Aschenpfote
Wald

Der Schüler war jetzt vollkommen verwirrt. Was wollte Brombeerkralle ihm damit sagen? Was war mit seiner Mutter? "Aber warum kann sie das denn nicht mehr tun?", wollte Aschenpfote wissen, seine Stimme zitterte und klang etwas verzweifelt. Egal was sein Mentor ihm mitteilen wollte, der Art wie er es sagte zu urteilen, konnte es nichts gutes sein. Sein Herz klopfte so laut, dass er dachte, er würde jedes Beutetier im Wald damit aufschrecken.

Angesprochen: Brombeerkralle

____________________________*meow*____________________________

Handeln | Denken | "Sprechen" | Träumen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
die Hexenjagd
 Anhänger des WolfsClans!

Anzahl der Beiträge : 4802
BeitragThema: Re: Wald [12]   Mo Jan 18, 2016 1:44 pm

Brombeerkralle
Der Kater fühlte sich so, etwas, verzweifelt wie noch nie, noch nie war es ihm so schwer gefallen eine traurige Nachricht zu überbringen. Er musste noch einmal einatmen. Er schaute seinen Schüler an, ein Geruch von Panik lag an ihm und er hörte förmlich jeden Herzschlag des jungen Katers. Es tat ihm so leid für Aschenpfote. Er gab ich an allem die schuld. Er verzweifelte an dem Gedanken ihr hätte helfen zu können. >> Deine Mutter hat bei einem jagt Unglück ihren letzten Atemzug genommen, es tut mir leid << diese Worte entfleuchten zwar ohne Gestotter doch es fiel ihm schwer dies zu sagen.

____________________________*meow*____________________________

verliebt  Tintenwolf, ich verzehre mich nach dir  verliebt

Oh, treues Krähenflaum.
Eure Worte entzückten mein Gehör.
Als Dankbarkeit eurer aufrichtigen untergebenheit gebe ich euch einen Keks.
Trotzdem, oh Krähe ,mag ich Tintenwolf lieber


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anführer
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1139
Ort : Vor dem Laptop ^^
BeitragThema: Re: Wald [12]   Mo Jan 18, 2016 9:48 pm

Aschenpfote
Wald

Es dauerte ein paar Augenblicke bis der Kater die Tragweite von Brombeerkralles Worten verstand. Er hatte zwar schon geahnt, dass es nichts Gutes war, was sein Mentor ihm sagen wollte, aber damit hatte er mit Sicherheit nicht gerechnet. Es zog ich buchstäblich die Beine weg. Er sackte zusammen und landete auf seinem Hintern, sein Blick war vollkommen leer und er starrte scheinbar ins Nichts. Aschenpfote hätte keine Worte dafür finden können, was gerade in ihm vorging, selbst wenn er es gewollt hätte. Vor seinem inneren Auge liefen sämtliche Erinnerungen wie ein Film ab, die er mit seiner Mutter Blütenherz teilte. Nein, geteilt hatte. Wie sie ihm bei seinen ersten Schritten zugesehen hatte und ihn mit der Nase wieder auf die Beine geschubst hatte, wenn er hingefallen war. Wie er mit ihr seine erste Frischbeute geteilt hatte. Wie stolz sie ihn angesehen hatte, als er zum Schüler ernannt worden war. Wie sie geduldig und aufmerksam zugehört hatte, als er ihr von seinem Alltag als Schüler erzählt hatte. Wie sie einfach immer für ihn da gewesen war. Er konnte es nicht fassen, dass er nie wieder mit ihr sprechen würde. Nie wieder das glitzern in ihren grünen Augen sehen würde. Sie war fort und Aschenpfote konnte nichts mehr daran ändern. Eine einzelne Träne stahl sich aus seinem Auge, perlte am Fell seiner Wange ab und landete mit einem leisen, dumpfen Geräusch auf dem Waldboden. Er quälte sich fürchterlich. Solchen Schmerz hatte er noch nie in seinem Leben gespürt, es fühlte sich an, als ab irgendwas in seinem Inneren langsam zerriss. Ihm wurde klar, dass er sich nie wirklich von ihr verabschieden konnte und das setzte ihm am meisten zu. Und das war der Moment als ihm klar wurde, dass es noch nicht völlig zu spät dazu war. Er würde zwar ihre liebliche Stimme nicht mehr hören können, aber immerhin konnte er ja reden. Der Schüler blinzelte ein paar Mal und legte seinen Fokus auf Brombeerkralle. "Wo ist sie jetzt?", fragte er mit brüchiger Stimme. Er musste sie noch ein letztes Mal sehen.

Erwähnt: Brombeerkralle, Blütenherz
Angesprochen: Brombeerkralle

____________________________*meow*____________________________

Handeln | Denken | "Sprechen" | Träumen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
die Hexenjagd
 Anhänger des WolfsClans!

Anzahl der Beiträge : 4802
BeitragThema: Re: Wald [12]   Di Jan 19, 2016 6:03 am

Brombeerkralle

Er sah seinen Schüler an, so etwas hatte er erwartet doch es tat ihm leid für ihn. Seine zitterne Stimmen drang in sein Ohr so wie zuvor das dumpfe aufkommen der Träne. 》Ich bringe dich u ich《 Brombeerkralle wusste wie sein Schüler sich fühlte. Doch mit der Zeit würde Trauer verklingen wenn auch niemals ganz. 》Deine Mutter sagte, ich solle in ihren Namen dir sagen das sie dich liebt und immer sehr stolz auf dich war und ist《 er legte noch einen nicht deutbaren Blick auf seinen Schüler. Warum war Rosenpelz nicht da, die hatte schon immer besser trösten können. Der Kater stupste Aschenpfote sanft mit der schweifspitze an um ihn auf etwas auf zu muntern. Aber vorallem um ihn zu Blütenherz zu führen.

____________________________*meow*____________________________

verliebt  Tintenwolf, ich verzehre mich nach dir  verliebt

Oh, treues Krähenflaum.
Eure Worte entzückten mein Gehör.
Als Dankbarkeit eurer aufrichtigen untergebenheit gebe ich euch einen Keks.
Trotzdem, oh Krähe ,mag ich Tintenwolf lieber


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anführer
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1139
Ort : Vor dem Laptop ^^
BeitragThema: Re: Wald [12]   Di Jan 19, 2016 7:42 pm

Aschenpfote
Wald

Der Schüler brachte ein trauriges Lächeln zustande. Es war schön diese Worte zu hören, wenngleich er sie von seiner Mutter persönlich natürlich viel lieber gehört hätte. Er verstand Brombeerkralles Geste und erhob sich. Auf wackelnden Beinen stand er schließlich da und wartete, dass sein Mentor ihm den Weg zu seiner Mutter zeigte. Plötzlich drängte sich eine Frage in sein Bewusstsein. Wie war sie denn... gestorben? Es viel ihm schwer, sich einzugestehen, dass sie wirklich tot war, allein der Gedanke daran sorgte dafür, dass sich ihm der Magen umdrehte. Aber danach würde er Brombeerkralle ganz bestimmt nicht fragen, nur wenn es nicht anders ging. Dazu war es ihm jetzt noch zu früh. Aber vielleicht würde sich das sowieso erledigen wenn er ihre... ihre... ... sie sah. Er wollte seine Mutter nicht als Leiche bezeichnen, alles in ihm sträubte sich dagegen. Aber das war nunmal Tatsache und irgendwann würde er sich dem stellen müssen. Irgendwann hieß ab nicht heute. Er sah seinen Mentor an. "Wo... wo liegt sie denn?", wollte er wissen. Sie würden heute bestimmt nie ankommen, wenn der Krieger ihn weiter mit seinem Schweif herumschob, und da alles in ihm drängte, einfach nur zu Blütenherz zu gehen, wollte er diesen Vorgang möglichst beschleunigen. Wenn er den Weg kannte, würde er schließlich auch schneller sein.

Erwähnt: Blütenherz, Brombeerkralle
Angesprochen: Brombeerkralle

____________________________*meow*____________________________

Handeln | Denken | "Sprechen" | Träumen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
die Hexenjagd
 Anhänger des WolfsClans!

Anzahl der Beiträge : 4802
BeitragThema: Re: Wald [12]   Mi Jan 20, 2016 6:13 am

Brombeerkralle

Der Krieger zögerte nicht lange. Aschenpfote wollte bestimmt schnell zu seine Mutter. Er verstand ihn, er hätte auch schnell zu seiner Mutter gewollt. Er sagte nichts weiter unf rannte dan schon schnell los. Es wäre zeitverschwändung noch länger hier zu Verweilen und mehr oder weniger die umgebung zu betrachten. Zumindest hatte es den gleichen Effekt ob man nun ein saß oder die Umgebung betrachtete. Er lief Richtung Lager wobei er sich immer wieder vergewisserte das Aschenpfote auch hinter ihm war. Sein Schüler hatte sehr wakelig ausgesehen. Schon bald kam er zu den Strauch hinter welchem er schützend Blütenherz versteckt hatte.

____________________________*meow*____________________________

verliebt  Tintenwolf, ich verzehre mich nach dir  verliebt

Oh, treues Krähenflaum.
Eure Worte entzückten mein Gehör.
Als Dankbarkeit eurer aufrichtigen untergebenheit gebe ich euch einen Keks.
Trotzdem, oh Krähe ,mag ich Tintenwolf lieber


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anführer
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1139
Ort : Vor dem Laptop ^^
BeitragThema: Re: Wald [12]   Mi Jan 20, 2016 10:21 pm

Aschenpfote
Wald

Der Schüler war froh, dass sein Mentor nicht lange zögerte, sondern einfach losrannte. Ohne lange zu überlegen folgte er ihm, sein Gleichgewicht hatte er inzwischen wieder gefunden. Aschenpfote brauchte nicht lange, um zu bemerken, dass sie auf direktem Weg zum Lager unterwegs waren. Hatte er deshalb seine Mutter vorhin so stark gerochen? Weil sie direkt beim Lager lag? Aus irgendeinem Grund war dem Kater bei diesem Gedanken nicht ganz wohl. Aber er hatte kein Blut gerochen, was bedeuten musste, dass sie nicht von irgendeinem Streuner zerfleischt worden war, und das war ja irgendwie gut, oder? Er hatte seinen Gedankengang gerade beendet, da blieb Brombeerkralle vor einem Gebüsch stehen. War darin Blütenherz versteckt? Der Schüler zögerte und sah seinen Mentor fragend an.

Erwähnt: Brombeerkralle, Blütenherz

____________________________*meow*____________________________

Handeln | Denken | "Sprechen" | Träumen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
die Hexenjagd
 Anhänger des WolfsClans!

Anzahl der Beiträge : 4802
BeitragThema: Re: Wald [12]   Do Jan 21, 2016 1:40 pm

Brombeerkralle

Der Braune dachte sich das Aschenpfote es zu schätzen wusste, das er nicht lange gezögert hatte. Unehrlich zu sein wäre es ihm zu wieder gewesen noch eine weile dort zu stehen und über das geschehene nach zu denken. Er zog kurz den Duft des Strauches wie auch den dahinterliegenden Geruch von Blütenherz ein. Es war schon seltsam wie schnell wärme, oder auch überhaupt der Geruch, von einer Katze wich. Er schob ein teil des Strauches zur Seite und nickte dan seinem Schüler zu. Er hatte die Kätzin ungern schutzlos hier liegen gelassen und vor Aschenpfote sollte sie auch keiner sehen.

____________________________*meow*____________________________

verliebt  Tintenwolf, ich verzehre mich nach dir  verliebt

Oh, treues Krähenflaum.
Eure Worte entzückten mein Gehör.
Als Dankbarkeit eurer aufrichtigen untergebenheit gebe ich euch einen Keks.
Trotzdem, oh Krähe ,mag ich Tintenwolf lieber


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anführer
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1139
Ort : Vor dem Laptop ^^
BeitragThema: Re: Wald [12]   Do Jan 21, 2016 9:15 pm

Aschenpfote
Nähe des Lagers

Der Schüler atmete noch einmal tief durch und bereitete sich seelisch auf das vor, was ihn gleich erwarten würde. Dann stieg er durch das Loch im Strauch, das Brombeerkralle freundlicherweise gemacht hatte, die Augen hatte er aber fest verschlossen. Er hatte eine riesen Angst, wusste aber, dass er das hier tun musste. Für seine Mutter. Für sich selbst. Langsam hob er die Lider. Der Anblick des Leichnams seiner Mutter löste irgendetwas in ihm aus. Aschenpfote fiel förmlich hin, die Nase tief in Blütenherz Pelz gedrückt und fing an bitterlich zu weinen. In diesem Moment war es ihm egal, dass sein Mentor hinter ihm war und bestimmt diesen Ausbruch mitbekam. Es war ihm egal, dass er sich bestimmt gerade lächerlich machte. Er hatte jedes Recht dazu, zu weinen. Es gab einfach nur ihn, seine Mutter und die tiefe Trauer über ihren Tod. Als Brombeerkralle es ihm gesagt hatte, war immernoch ein Fünkchen in ihm da gewesen, das geglaubt hatte, dass das alles hier einfach nur der schlechteste Scherz aller Zeiten war, aber jetzt konnte er es nicht mehr abstreiten, musste die Realität akzeptieren. Seine Mutter war tot.
Schniefend leckte er ihr noch ein paar Mal über das Fell. "Wir müssen sie ins Lager bringen", murmelte er. Aber so, wie er momentan aussah konnte er dem Clan unmöglich gegenübertreten. Schnell wischte er sich mit der Pfote die letzten Tränen aus dem Fell. Jetzt sah er zumindest nicht mehr ganz so schlimm aus.

Erwähnt: Brombeerkralle, Blütenherz

____________________________*meow*____________________________

Handeln | Denken | "Sprechen" | Träumen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
die Hexenjagd
 Anhänger des WolfsClans!

Anzahl der Beiträge : 4802
BeitragThema: Re: Wald [12]   So Jan 24, 2016 8:44 pm

Brombeerkralle

Es tat dem Kater so leid das er nichts hatte tun können. Blütenherz war seither die nervigste Katze gewesen die er kannte, aber so etwas hatte er ihr niemals gewünscht. Der Ausbruch seines Schülers lies ihm die Ohren spitzen, jeder schwärzerer drang in seinen Gehörgang und er konnte sich in Aschenpfote hinein versetzten, er konnte die Trauer nach vollziehen doch blieb selbst nur wie eine kühle Statur stehen. Als das weinen weniger wurde drehte er sich um und Pakte Blütenherz, schon bevor sein Schüler die entschiedenen Worte sprach, sanft im Nacken und hob sie auf seinen Rücken.
>> Ich bringe sie ins Lager, bleib du noch kurz hier und komm gleich nach. Sie wird im Heilerbau sein << dieses entschlossene funkeln war wieder in seinen Augen und duldete wie immer keine wieder rede. Ehe die Worte gesagt waren verschwand er auch schon im Lager.

-> Lager

____________________________*meow*____________________________

verliebt  Tintenwolf, ich verzehre mich nach dir  verliebt

Oh, treues Krähenflaum.
Eure Worte entzückten mein Gehör.
Als Dankbarkeit eurer aufrichtigen untergebenheit gebe ich euch einen Keks.
Trotzdem, oh Krähe ,mag ich Tintenwolf lieber


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anführer
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1139
Ort : Vor dem Laptop ^^
BeitragThema: Re: Wald [12]   So Jan 24, 2016 9:07 pm

Aschenpfote
Wald

Der Schüler nickte nur abwesend. Er verstand zwar nicht ganz, warum er noch hier warten sollte, aber er war viel zu traurig und müde, um jetzt zu protestieren. Außerdem brauchte er den Moment alleine, um sich zu sammeln und wieder halbwegs zu beruhigen. Aschenpfote atmete ein paar Mal tief durch und normalisierte somit seine Atmung, dann beschloss er, dass er lange genug gewartet hatte. Er leckte sich noch einmal kurz über die Brust, bevor er durch das Gestrüpp krabbelte und im Lager verschwand.

---> Lager

____________________________*meow*____________________________

Handeln | Denken | "Sprechen" | Träumen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Moderator
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue
die Hexenjagd

Zwei Jahre NachtClan
 Seelenfänger



Anzahl der Beiträge : 3760
Ort : Bayern
BeitragThema: Re: Wald [12]   So Feb 28, 2016 2:31 pm

Ahornblatt
kommt vom Lager
Er betrat den Wald... Der weiche Waldboden fühlte sich herrlich unter den Pfoten an... Er spürte die wärme des Waldes. Die Blattleere war nun wohl wirklich vorbei und würde erst einmal nicht so schnell wieder kommen er wartete kurz darauf das alle beisammen waren. Dabei atmete er die frische Waldluft ein... Viele Gerüche sprangen ihm in die Nase, unter anderem den Geruch von Clankatzen und Beutetieren.

____________________________*meow*____________________________

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Moderator
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
 Anhänger des NachtClans!

Zwei Jahre NachtClan

fand 20 Törtchen beim Geburtstagsevent

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1287
Ort : In einem Haufen an Flausch
BeitragThema: Re: Wald [12]   So Feb 28, 2016 7:04 pm

Krähenpfote (kommt vom Lager)
Als er den Ginstertunnel verließ, verschlug es dem schwarzen Schüler die Sprache und er blieb mir großen Augen erstmal stehen.
Alles war so ... gigantisch. Die Bäume schienen noch viel größer, wenn man zwischen ihren Wurzeln stand und überall raschelte und knisterte es vor pulsierendem Leben. Und die Gerüche erst. Im Lager hatte irgendwie alles nach Clan gerochen, vom Heilerbau einmal abgesehen. Aber hier im Wald gab es noch so viel mehr, das er noch nicht zuordnen konnte.
So zuckten Krähenpfotes Augen und Ohren unruhig hin und her und er konnte sich einfach nicht an dem Anblick sattsehen.


____________________________*meow*____________________________

Wenn Zeitnahe Posts von mir erwünscht sind, bitte kurz auf WA bescheid geben ;)

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anführer
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1139
Ort : Vor dem Laptop ^^
BeitragThema: Re: Wald [12]   So Feb 28, 2016 8:36 pm

Herbstpfote
aus dem Lager

Die Kätzin staunte nicht schlecht, als sie den Wald in seiner ganzen Schönheit erblickte. Natürlich hatte sie schon einmal die Nase aus dem Lagereingang gesteckt, jedenfalls bis ihre Eltern sie wieder zurückkommandiert hatten, aber von dort hatte sie nur einen winzigen Ausschnitt sehen können, wie sie jetzt feststellte. Sie blieb direkt neben Krähenpfote stehen, dem es ähnlich zu ergehen schien. "Unglaublich", flüsterte sie. Schon der Boden fühlte sich hier ganz anders an. Im Lager war alles fest und unnachgiebig, ganz anders als hier. Hier war er so weich und federnd, ein völlig anderes Gefühl für die Pfoten. Die Baumkronen schwebten hoch über ihren Köpfen und nur zu gerne wäre Herbstpfote auf eine davon heraufgeklettert und hätte sich das Territorium von oben angesehen. Hier draußen schien alles kein Ende zu haben, jedenfalls keins, dass die Schülerin sehen konnte. Wohin sie auch sah, nur Bäume und Grünzeug. Auch die Gerüche waren hier anders als im Lager. Alles war irgendwie... frischer, und obwohl sie hier und da noch Katzengerüche wahrnahm, waren sie um einiges schwächer, als diese, die sie schon kannte. Insgeheim fragte sie sich, wie lange es wohl dauern würde, das ganze Territorium zu erkunden. Bestimmt war das an einem einzigen Tag gar nicht machbar! Herbstpfotes Sinne waren hellwach, sie hatte sich in ihrem ganzen Leben noch nicht so lebendig gefühlt. Das hier war etwas vollkommen anderes, als die Kinderstube und das Lager, und es gefiel ihr. Es gefiel ihr sogar sehr gut.

Erwähnt: Krähenpfote

____________________________*meow*____________________________

Handeln | Denken | "Sprechen" | Träumen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Moderator
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue
die Hexenjagd

Zwei Jahre NachtClan
 Seelenfänger



Anzahl der Beiträge : 3760
Ort : Bayern
BeitragThema: Re: Wald [12]   Sa März 05, 2016 11:16 pm

Ahornblatt
Er sah die beiden Schüler an . Sie schienen ziemlich beeindruckt "für den Anfang ist es sehr wichtig das ihr euch in der Nähe von Rosenpelz und mir aufhaltet... Egal was wir sagen ihr tut es. Denn im Wald ist es nicht immer sicher, vor allem wenn man noch nicht weiß wie man sich verteidigt. " erklärte der Kater in neutralem Tonfall. Auch wenn er eigentlich ganz gut gelaunt war, er vergaß schlichtweg freundlich zu wirken. " Nicht nur Beute hält sich im Wald auf, auch andere Tiere die den Kriegern gefährlich werden können so wie Füchse, andere Tiere die Katzen als Beute ansehen und auch Zweibeiner halten sich gelegentlich im Wald auf. Jedoch haben wir bis jetzt noch keine in der nähe des Lagers gehabt, glücklicherweise" Ahornblatt musste sich schmerzhaft an den Tag erinnern als ihn die Zweibeiner mit genommen hatten... Es schien als wäre ein albtraum wahr geworden und sein Pelz sträubte sich leicht als er die Luft prüfend einzog... "Auch der Donnerweg ist eine Gefahr wo viele Schüler aber auch erfahrene Krieger ihr leben gelassen haben... Deswegen haltet ihr euch davon fern außer ein Krieger ist dabei und sagt euch etwas anderes..."  Ahornblatt erinnerte sich noch gut an die Zeit in der es für ihn zum Alltag gehörte den donnernden Klang der Monster ausgesetzt zu sein..

____________________________*meow*____________________________

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Moderator
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
 Anhänger des NachtClans!

Zwei Jahre NachtClan

fand 20 Törtchen beim Geburtstagsevent

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1287
Ort : In einem Haufen an Flausch
BeitragThema: Re: Wald [12]   So März 06, 2016 10:00 am

Krähenpfote
Ein klein wenig ängstlich legte der schwarz weiße Schüler die Ohren an bei den Ausführungen seines Mentors und rutschte zur Sicherheit lieber noch etwas näher an Ahornblatts Seite. "N...Natürlich.", antwortete er schnell. Daran, das es im Wald auch gefährlich werden konnte, hatte er gar nicht mehr gedacht. Und mit Grauen erinnerte sich Krähenpfote an die alten Geschichten von blutrünstigen Katern, die mit Vorliebe kleine Jungen verspeisten.
Andererseits gab es aber auch so viel zu entdecken und schon wieder zuckten seine Ohren umher bei all den fremden Geräuschen. *Aber wenn man gut aufpasst und immer auf seinen Mentor hört, sollte es doch auch möglich sein, den Wald schön zu erkunden.*, beruhigte er sich selbst.

____________________________*meow*____________________________

Wenn Zeitnahe Posts von mir erwünscht sind, bitte kurz auf WA bescheid geben ;)

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anführer
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1139
Ort : Vor dem Laptop ^^
BeitragThema: Re: Wald [12]   So März 06, 2016 9:48 pm

Herbstpfote


Die Kätzin unterbrach ihr Staunen, um Ahornblatt zuzuhören. Er warnte sie und Krähenpfote vor zig Gefahren, die hier lauern sollten, aber die Schülerin nahm ihm das nicht so ganz ab. Sie konnte jedenfalls keine Füchse und Zweibeiner durch die Gegend rennen sehen. Allerdings sah selbst sie mit ihrem Sturkopf ein, dass es sinnvoll war, zumindest für den Anfang auf die Krieger zu hören. Solange bis sie es eben selbst wusste und eigene Erfahrungen gemacht hatte. "In Ordnung.", miaute sie etwas langsamer als Krähenpfote. Dieser schien eine andere Einstellung zu den Worten seines Mentors zu haben, jedenfalls sah er so aus. Naja, jeder wie er denkt. Herbstpfote wurde langsam wieder ungeduldig, sie brauchte Bewegung. Den Wald von dieser Position zu betrachten war ja für kurze Zeit ganz spannend gewesen, aber jetzt wollte sie ihn auch erleben. Sie wollte zwischen den Bäumen hindurchpreschen, durchs Gebüsch kriechen und Beutetiere finden. Vielleicht durfte sie ja sogar auf einen Baum klettern. "Wohin gehen wir als erstes?", fragte sie neugierig. Die Frage war an niemanden speziell gewandt, sie schmiss sie einfach mal ein.

____________________________*meow*____________________________

Handeln | Denken | "Sprechen" | Träumen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Zweiter Anführer
Abzeichen :
Danke an das treue Team!
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Anzahl der Beiträge : 968
BeitragThema: Re: Wald [12]   Sa März 19, 2016 5:13 pm

-> aus dem Lager
Rauchfeder
Nachdem die Kriegerin ihren Gedanken nachgehangen hatte, kam auch sie endlich im Wald an. Sie hatte sich beeilt, um Eissplitter nicht komplett aus den Augen zu verlieren. Letzten Endes war sie dann doch seiner Duftspur gefolgt. "Tut mir leid, dass du warten musstest", miaute die Kätzin etwas außer Atem. Ihr Blick flog über die Bäume und das Gestrüpp im Wald. Ein kurzes rascheln in einem Busch und dann war es verschwunden. Wahrscheinlich eine Maus, die in ihr Loch geflohen war. Sie musst zugeben, dass sie nicht wirklich behutsam durch den Wald gegangen war. Nein, viel mehr hatte sie getrampelt. "Wollen wir woanders jagen gehen?", fragte sie ihn. ..irgendwohin wo ich die Beute noch nicht verscheucht habe.

____________________________*meow*____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Moderator
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue
die Hexenjagd

Zwei Jahre NachtClan
 Seelenfänger



Anzahl der Beiträge : 3760
Ort : Bayern
BeitragThema: Re: Wald [12]   Di März 29, 2016 12:56 am

Ahornblatt
Kurz überlegte er... Er würde nicht zum Donnerweg mit ihnen gehen. Das Risiko war ihm zu groß mit zwei unerfahrenen schülern dahin zu gehen..  "wir gegen ersrmal zu Fluss. Das ist eine der Grenzen des Nachtclanterritoriums."  vielleicht würde sogar eine Patrouille in der nähe sein... So würde es noch sicherer sein... " also kommt schläft nicht ein" antwortete er mit gewohnt rauem ton.. Ob er Cher wohl treffen würde wenn er zu nah an die Grenze ging? Er konnte es sich nicht leisten... Nicht wenn andere Katzen des Clans dabei wahren.... Zielstrebig setzte er sich in Bewegung um zügig weiter zu kommen...Dabei achtete er das die anderen nach kommen konnten und er weitere Fragen beantworten konnte falls diese kamen.

Eissplitter
Er schnurrte amüsiert "wäre wohl besser wenn wir den Clan nicht verhungern lassen wollen" sagte er und stand auf. Er wartete bis sie in eine Richtung los lief in der er nur noch folgen brauchte... Eissplitter fühlte sich eigenartig... Er hatte zwar gewollt mit Rauchfeder jagen zu gehen.... Aber er musste an Himmelspfotes Worte zurück denken... War er so auffällig? Gerne hätte er irgendwas in die Richtung angedeutet...  Nur um es ihr begreiflich zu machen... Aber deswegen eine Freundschaft riskieren? Vielleicht... Vielleicht sollte er auch besser einfach nur schweigen..... Bevor er noch etwas dummes sagte....

____________________________*meow*____________________________

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Moderator
Abzeichen :

Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
 Anhänger des NachtClans!

Zwei Jahre NachtClan

fand 20 Törtchen beim Geburtstagsevent

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1287
Ort : In einem Haufen an Flausch
BeitragThema: Re: Wald [12]   Di März 29, 2016 7:47 am

Krähenpfote
"Natütlich.", eilig sprang der junge Schüler seinem Mentor hinterher. Doch es gab so viel andere Dinge im Wald die förmlich nach seiner Aufmerksamkeit verlangten, sodass Krähenpfotes Augen und Ohren unruhig umher zuckten.
So abgelenkt wie er war, übersah der junge Kater doch glatt die Wurzel direkt vor sich und stolperte wenig elegant darüber. Aber wenigstens schaffte er es gerade noch im letzten Moment den Sturz abzufangen, sodass Krähenpfote nicht wie ein kleines Junges auf der Nase landete.
Wenigstens gelang es ihm mit seinen verhältnismäßig langen Beinen schnell wieder seinen Mentor einzuholen und der schwarz weiße Schüler gab sich alle Mühe sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, auch, wenn es ihm noch sichtlich schwer viel.
"Wie groß ist eigentlich unser Terretorium?", fragte er neugierig Ahornblatt.


____________________________*meow*____________________________

Wenn Zeitnahe Posts von mir erwünscht sind, bitte kurz auf WA bescheid geben ;)

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Zweiter Anführer
Abzeichen :
Danke an das treue Team!
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Anzahl der Beiträge : 968
BeitragThema: Re: Wald [12]   Fr Apr 01, 2016 9:17 pm

Rauchfeder
Sie nickte. "Du hast recht", miaute sie, ehe sie zielstrebig in Richtung Donnerweg los lief. Dieses mal achtete sie wohin sie ihre Pfoten setzte, um nicht so laut durch die Gegend zu trampeln wie eben. Immerhin war ihr Eissplitter nicht böse, dass sie die ganze Beute verscheucht hatte. Ihre Gedanken waren nun komplett auf die Jagd fixiert. Dabei waren ihre Ohren gespitzt und ihre Augen durchsuchten bereits das Unterholz. Sie versuchte die Gedanken an Eissplitter zu verdrängen, der sich in ihrer Nähe befand und daran zu denken, dass sie einen ganzen Clan zu ernähren hatten.

____________________________*meow*____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anführer
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Zeichenwettbewerb Juni 2016




Anzahl der Beiträge : 1139
Ort : Vor dem Laptop ^^
BeitragThema: Re: Wald [12]   Sa Apr 02, 2016 5:44 pm

Herbstpfote

Sie nickte schnell, als Ahornblatt ihr Ziel bekanntgab, wobei sie versuchte ihre Freude darüber ein bisschen zu verbergen. Sie kannte den Fluss schon aus Erzählungen und konnte sich auch in etwa vorstellen, wo der sich befand. Ob sie vielleicht sogar ins Wasser durften? Sie bezweifelte es, da die Strömung ihres Wissens nach dort schon stärker sein soll. Aber vielleicht waren die ganzen Geschichten ja auch maßlos übertrieben und der Fluss entpuppte sich letztenendes als etwas breit geratener Bach. Das würde sie wohl erst wissen, wenn sie ihn mit eigenen Augen gesehen hatte.
Sie beeilte sich, den anderen zu folgen, sie wollte keinesfalls zurückfallen. Mit ihren langen Beinen fiel es ihr normalerweise aber auch nicht schwer, mit anderen mitzuhalten, also machte sie sich darum keine großen Sorgen.

____________________________*meow*____________________________

Handeln | Denken | "Sprechen" | Träumen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter

fand 2 Törtchen beim Geburtstagsevent

Zeichenwettbewerb Juni 2016
50 Beiträge im RPG
 Anhänger des WolfsClans!




Anzahl der Beiträge : 2132
Ort : da wo du nicht bist!^^
BeitragThema: Re: Wald [12]   Sa Apr 02, 2016 6:15 pm

//öhm ich dachte Giftzahn wäre bei narbe bei der Patrouille...

Narbenkralle


Lager<--
Der Wind spielte mit meinen Schnurrhaaren, als ich den Wald erreicht. Doch ich folgte nicht derm Geruch der anderen Patrouille, sonder führte meine Gruppe Richtung norden. Ich winkte kurz mit meinem Schwanz, und legte etwas zu. Solange ich den Atem und die Geräusche der anderen hinter mir hörte, konnte ich schon noch etwas schneller rennen. Wir waren schließlich nicht auf einem Spaziergang. Als wir ein gutes Stück gelaufen waren, wurde ich langsamer, und drehte mich um. Mit der Zeit kamen alle nach, und ich teilte schnell zwei Gruppen ein, die in einem bestimmten Abschnitt die Grenze kontrollieren sollten und Markierungen setzten sollten. ich winkte Stumfeder zu mir, und machte mich vorsichtig auf den Weg, ein paar Katzenlängen an der Grenze entlang zu laufen.

Angesprochen:die Patrouille
Erwähnt: die Patrouille

© Tsuzume

____________________________*meow*____________________________

Quiz über Bianca Heinicke und Julian Claßen <3:
 


Life is just a mirror, and what you see out there, you must first see inside of you.

ava von der lieben Nightimaus und siggi von der tollen Poisonmaus! danke meine Süßen


Zuletzt von Holunderduft am So Apr 03, 2016 12:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://diedreiclans.forumieren.com
avatar
Preiset das Frettchen!
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter
Danke an das treue Team!

die Hexenjagd

Zeichenwettbewerb Juni 2016





Anzahl der Beiträge : 8572
Ort : In meinem Geheimversteck. :v
BeitragThema: Re: Wald [12]   So Apr 03, 2016 3:40 am

Frostherz
Der massige Krieger trat kurz nach Narbenkralle aus dem Lager. Mit leicht geöffnetem Maul sog er die Düfte des Waldes ein, ein wenig bedauerte er es, nun nicht jagen zu können, denn Beute würde ihnen bestimmt reichlich begegnen. Frostherz wartete auf die anderen Katzen, die seiner Patroullie angehörten. "Wir brechen in Richtung Fluss auf!" rief der Weiße, ehe er sich nun in Bewegung setzte. Viel länger konnte er nicht mehr warten, sie waren so oder so schon spät dran. Mit schwungvollen Schritten führte Frostherz die Patroullie an. Er lief zügig, ohne zu rennen, wenn er merken würde dass jemand nicht mitkam, würde er sein Tempo drosseln. Frostherz wollte nicht in Gedanken versinken, also fokussierte er sich auf die Umgebung. Er beschloss sich Orcapfote anzunehmen, da ihre Mentorin Blütenherz nicht dabei war. "Orcapfote, achte genaustens auf die verschiedenen Gerüche und teile es mir mit, wenn dir etwas ungewöhnliches auffällt." miaute er der Kätzin zu, damit sie nicht einfach nur mitlief, sondern etwas zu tun hatte. Frostherz drehte sich nicht um, während er mit der schwarzweißen Schülerin sprach, aber er nahm an, dass sie ihn hören musste, da seine Stimme nicht gerade leise gewesen war.

Angesprochen: Orcapfote
Erwähnt: Luchsfang, Brombeerkralle, Kupferpfote, Aschenpfote und Narbenkralle

//@Holunderduft: So Formulierungen wie "alle" solltest du vermeiden//

Sturmfeder

Der Kater war mit Narbenkralles Tempo gut mitgekommen, nun waren sie an der Grenze angekommen. Der dunkelbraun getigerte Kater glänzte nun mit besonderer Aufmerksamkeit, mit leicht geöffnetem Maul sog er die Gerüche auf, um die verschiedenen Düfte besser unterscheiden zu können. Als Narbenkralle ihm ein Zeichen gab, folgte Sturmfeder dem Kater, der zuvor die Patroullie aufgeteilt hatte, vermutlich damit sie die Markierungen schneller setzen konnten. Ob Narbenkralle etwas entdeckt hatte? Sturmfeder lief dem Krieger nach, der nun an der Grenze entlang lief. Sturmfeder hatte Narbenkralle in die Kategorie "fast Störenfried" eingeteilt, er konnte es gar nicht abhaben, wie sich Narbenkralle manchmal mit den Schülern anlegte. Er war der Meinung, als Krieger müsste man eigentlich über sowas stehen können. Auf der anderen Seite hielt Sturmfeder Narbenkralle allerdings auch für einen fähigen Krieger, dessen Können man keinesfalls unterschätzen sollte. >Ich bin froh in Narbenkralles Patroullie eingeteilt worden zu sein, mit Luchsfang ist es manchmal richtig anstrengend. Da ist Narbenkralle ein angenehmerer Zeitgenosse.< dachte der Krieger. >Und im Grunde trifft es bei Narbenkralle meistens auch nur die Schüler, die nicht gerade besser sind.< fügte er in Gedanken hinzu, die Szenerie zwischen Narbenkralle, Himbeerpfote, Heidelbeerpfote und Tintenpfote hatte er halb mitbekommen.

____________________________*meow*____________________________



"reden" | "denken" | träumen | handeln


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nachtclan.com
avatar
SternenClan Krieger
Abzeichen :
Der Super Keks
Dein erster Charakter

fand 2 Törtchen beim Geburtstagsevent

Zeichenwettbewerb Juni 2016
50 Beiträge im RPG
 Anhänger des WolfsClans!




Anzahl der Beiträge : 2132
Ort : da wo du nicht bist!^^
BeitragThema: Re: Wald [12]   So Apr 03, 2016 5:32 pm

//oke sorry

Narbenkralle


Mit halben Ohr nahm ich war, dass Strumfeder mit folgte. Für die anderen hoffte ich,d dass sie sich genauso schnell bewegten! Warten wollte ich gleich nicht. Ich kroch unter einem Busch durch und setzte eine Markierung, nachdem ich die Luft nach fremden Gerüchen überprüft hatte. Schnell verschwand ich wieder hinter den Bäumen, und sprintete kurz nach vorne. Sturmfeder war sicher so schlau, dass er die Stellen machte, wo ich noch nicht war. Etwas kam mir plötzlich ein Streunergeruch in die Nase. Ich stockte, und entdeckte ein kleines Nest am Rande eines Baumes. Ein Knurren entfuhr meiner Kehle. Ich trat auf den Baum zu, und erkannte, dass dieser Streuner nicht in unserem Terretorium gewesen sein musste. Falls er jedoch wieder kam, sorgte ich schon mal vor, und markierte auch hier wieder die Grenze, die an einem Busch entlang führte. Als ich zurück trat und weiter ziehen wollte, erkannte ich in der Ferne schon das Ende. Bald würde ich fertig sein. ich drehte mich noch mal um. Sturmfeder machte sich schon mal an die Arbeit. Wenigstens einer der mal hinne macht! Ich drehte meinen Kopf wieder nach vorne und fuhr fort.

Angesprochen:/
Erwähnt: Sturmfeder

© Tsuzume


____________________________*meow*____________________________

Quiz über Bianca Heinicke und Julian Claßen <3:
 


Life is just a mirror, and what you see out there, you must first see inside of you.

ava von der lieben Nightimaus und siggi von der tollen Poisonmaus! danke meine Süßen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://diedreiclans.forumieren.com
Gesponserte Inhalte
BeitragThema: Re: Wald [12]   

Nach oben Nach unten
 
Wald [12]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» kleiner Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der NachtClan :: Das RPG :: » Die Territorien :: » Territorium NachtClan-
Gehe zu: