Schließe dich dem NachtClan oder dem WolfsClan an und beteilige dich an unserem spannenden Rollenspiel.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  Das Team  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Das NachtClan Forum ist seit dem 06.09 drei Jahre alt!
Hierarchie der Clans
NachtClan

Anführer:

Schattenstern

2. Anführer:

Frostherz

Heiler:

Maskenblume

Heilerschüler:

Flachspfote

WolfsClan

Anführer:

Wolf

2. Anführer:

//

Heiler:

Reserviert

Heilerschüler:

Reserviert

Begebenheiten
Jahreszeit:

Blattfülle

Tageszeit:

Sonnenaufgang (ca. 8:00 Uhr)

Wetter:

Es ist ein kühler Morgen. In der Nacht hatte es gewittert, dadurch findet man nun überall Pfützen im Territorium der Clans. Die Wolken sind bereits weiter gezogen alles ist von einer unangenehm feuchte bedeckt . Die Sonne scheint nun wieder.

Die Jagdbedingungen:

Sämtliche Nagetiere scheinen sich verkrochen zu haben. Vögel werden nun aktiv. Sie suchen im aufgewühlten und noch feuchten Boden nach Würmern, die es nun an die Erdoberfläche verschlägt. Auch Frösche sind nun vermehrt unterwegs!
Gästeaccount
Wir haben nun auch einen Gästeaccount. Diesen könnt ihr gerne nutzen wenn ihr den NachtClan besser kennen lernen wollt.

Login: Gästeaccount

Passwort: dernachtclan

(Am Rollenspiel kann mit dem Gästeaccount nicht teilgenommen werden).
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Schwarzschattenhimmel
 
Drachenflamme
 
Neueste Themen
» Bruchherz Krieger
von Drachenflamme So Jul 08, 2018 12:16 am

» Know who you are - Percy Jackson Forum
von Akasuna no Takumi So Jun 24, 2018 10:25 pm

» Vertretungen gesucht
von Schwarzschattenhimmel Mi Jun 13, 2018 6:17 pm

» Haselstreif // Kriegerin // WolfsClan
von Kürbispfote Di Jun 12, 2018 8:57 pm

» Schwarzschattenhimmel melde dich!
von Gast So Jun 10, 2018 10:28 pm

» Dunstjunges | WolfClan | ungeboren
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 1:01 am

» Mohnschatten | Kriegerin | NachtClan
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 1:00 am

» Hallo Möchte mich gerne bewerben
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:59 am

» Eistiger | Krieger | WolfsClan | Fertig
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:57 am

» Feuerkralle/ Unfertig
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:55 am

» Herbststurm| in Arbeit
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:49 am

» Minka | Kein Clan | 31 Monde | Streuner | Weiblich | In Bearbeitung
von Drachenflamme Mi Jun 06, 2018 12:47 am

» Die Wächterkatzen | FSK 12
von Akasuna no Takumi So Jun 03, 2018 8:23 pm

» Cats of Light and Shadow
von Eichel Sa Mai 19, 2018 2:52 pm

» Die Geschichte schreitet voran
von Krähenflaum Fr Mai 18, 2018 1:37 pm

Unsere Partner

Unser Schwesterforum: MondClan Banner

Die Partner:
SonnenClan BannerSonnenClan BannerSandClan Banner
MondClan BannerMondClan BannerMondClan BannerMondClan Banner

Teilen | 
 

 Windspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Zweiter Anführer
Abzeichen :
Danke an das treue Team!
Dein erster Charakter
300 Beiträge im RPG
Pfote der Treue

Anzahl der Beiträge : 968
BeitragThema: Windspiel   So Apr 12, 2015 7:53 pm


Windspiel

Katzeninfo
Charaktersatz;; wie “Maybe this time... maybe I could see the thruth.
Name: Windspiel
Geschlecht: weiblich
Alter: 34 Monde(2 Jahre und 10 Monate)
Clan:  NachtClan
Rang Königin


Mein Aussehen
Do not be mistaken by my outer

Aussehen: Windspiel ist eine schlanke und wendige Kätzin. Ihr dichtes, weiches Fell ist wasserabweisend und liegt eng an ihrem Körper an. Zudem ist es mittellang und gut gepflegt. Besonders lang und dicht ist das Fell am Schwanz und an den Flanken, sowie am Hals. Der Schwanz ist lang, breit am Ansatz und dicht behaart. Oft dient dieser ihr auch als Wärmeschutz. Die Ohren sind groß und es befinden sich Haarpinsel an ihnen.
Sie hat dunkelbraun und rot getupftes Fell mit dunklerer Tigermusterung. Die roten Tupfen befinden sich, in regelmäßigen Abständen, in ihrem Gesicht, auf ihrem Rücken, an den Flanken und an ihrem Schwanz.
Von der Schnauze bis zum Bauch hin ist sie schneeweiß, ebenso wie ihre Pfoten und ihre Schnurrhaare. Ihre Nase ist hellbraun, aber ihre Pfotenballen haben einen eher rosafarbenen Ton.
Augenfarbe: Blassgrün



Familie
What can I do without you guys only?

Mutter: Luchsohr (verschollen)
Vater: Laubwirbel (tot)
Geschwister: Sturmpfote (tot)
Gefährte: Eichenlaub (wird von Geisterdrache gespielt)
Junge: werden gesucht
Mentor: -
Schüler: -


Charakter
Not my outer, but it tells how I really am!

Charakter: Seitdem ihr Bruder verstorben ist, ist die Kätzin kaltherzig geworden und unfreundlich zu den Katzen, die sie nicht gut kennt. Ihre Mutter hatte sie bereits kurz nach ihrer Geburt verlassen und das sie ihren Bruder bei einem Fuchsangriff verloren hatte war zu viel für sie. Bis heute hat sie das noch nicht richtig verdaut.
Sie ist sehr eigensinnig und nimmt kein Blatt vor den Mund. Dabei ist es ihr ziemlich egal, wenn sie die Gefühle anderer Katzen verletzt. Windspiel kann sehr abweisend sein und ist sie fremden Katzen gegenüber eher verschlossen. Wenn sich versucht jemand mit ihr anzulegen kann es auch passieren, dass sie ihre Krallen ausfährt und mit Taten, statt mit Worten spricht.
Zudem ist sie nicht besonders höflich, denn sie widerspricht den meisten Kriegern. Die einzigen Katzen auf die sie hört, wenn auch etwas zögerlich, ist der Anführer, der 2. Anführer und dem Heiler des Clans.
Sie lässt nur ein paar wenige an sich heran, sobald sie einen erst mal ins Herz geschlossen hat ist sie eine zuverlässige und treue Freundin. Was auch nur wenige von ihr wissen, da es ihr sehr schwer fällt sich anderen zu öffnen. Hat sie dies erst einmal getan ist sie sehr warmherzig und liebevoll.
Vorallem Jungen würde sie niemals ein Haar krümmen, denen gegenüber ist sie stets freundlich. Ihnen bietet sie öfter an mit ihnen zu spielen oder ein paar Tricks beizubringen. Wobei sie sich oft nicht mit den Königinnen versteht..
Hauskätzchen, Streunern und Einzelläufern gegenüber ist sie misstrauisch, denn sie weiß nicht was sie von diesen Katzen halten soll. Ihr ist es nicht ersichtlich wie sie glücklich sein können ohne einem Clan anzugehören.
Stärken:
+ Rennen
Sie ist eine schnelle und ausdauernde Kätzin.
+ Geschicklichkeit
Im Kampf, sowie in der Jagd ist sie sehr geschickt. Wobei ihr der Kampf mehr liegt als die Jagd.
+ Beschützerinstinkt
Sie würde es niemals zulassen, dass ihren Freunden etwas geschieht.
+ Orientierungssinn
+ Schwimmen
Sie ist eine gute Schwimmerin und kann ihre Beute auch im Fluss erlegen.
Schwächen:
- Reizbarkeit
Sobald sie gereizt ist, fällt es ihr schwer zu sehen wann sie eine Grenze überschritten hat, wann sie mit ihren Worten zu weit gegangen ist und eine Katze verletzt hat.
- Verschlossen
Windspiel ist sehr verschlossen gegenüber ihren Mitkatzen und öffnet sich nur ungerne anderen. Deshalb spricht sie auch nur wenig mit ihren Clangefährten und tritt ihnen mit wenig Respekt gegenüber.
- Sie hört nicht auf andere Katzen, außer auf den Anführer, seinen Stellvertreter und die Heiler.
-Mitgefühl zeigen
Da sie sich nur ungerne auf andere Katzen einlässt fällt es ihr schwer Mitgefühl zu zeigen.
- Klettern liegt ihr nicht wirklich. Sie ist sich meist unsicher, wo sie ihre Pfoten hinsetzen soll um sich nach oben zu hangeln. Daher rutscht sie auch all zu leicht ab.
Vorlieben:
+ Jungen
Es bereitet ihr Freude sich um Junge zu kümmern und sich mit ihnen zu beschäftigen. Jungen gegenüber ist sie sehr warmherzig.
+ Kühle Brisen
Da sie dichtes, langes Fell hat liebt sie kühle Brisen mit denen sie sich etwas abkühlen kann.
+ Wasser
Sie schwimmt gerne im Fluss und kühlt sich darin ab.
+ Spaziergänge, vertritt sich gerne die Pfoten im Wald
+ Fisch
Abneigungen:
- Katzen, die sich überall einmischen und ihre Nasen in fremde Angelegenheiten stecken müssen.
- Streuner, denen traut sie nicht
- Schnee verklumpt sich all zu leicht in ihr Fell, weshalb sie ziemlich genervt ist, sobald es anfängt zu schneien.
- Hitze
- Katzen, die sich bei anderen ein schleimen


Verlassene Pfotenabdrücke
That was my time, my paw prints ...

Vergangenheit: Ihr Vater war vor ihrer Geburt gestorben und so lernte sie ihn niemals kennen.
Kurz nachdem sie auf die Welt kam, verließ ihre Mutter, Luchsohr, sie und ihren Bruder. Der Clan ging davon aus, dass ihre Mutter nur einen kurzen Spaziergang machen wollte, als sie das Lager verließ, aber sie kam nie zurück. Die Duftspur von Luchsohr war vom Regen hinweg gewaschen worden, sodass die Patrouille, welche nach ihr gesucht hatte, sie nicht finden konnte.
Windjunges und ihr Bruder Sturmjunges wurden von einer Ziehmutter,Lotusblatt, die zur selben Zeit auch ein Junges hatte, aufgezogen. Das einzige Junge von Lotusblatt verstarb jedoch schon bald nach seiner Geburt und so entschloss sie sich die Jungen von Luchsohr aufzuziehen. Ihre Ziehmutter war eine sehr strenge, aber dennoch liebevoll Katze.
Windjunges hatte Lotusblatt sehr gerne, denn obwohl sie nicht ihre richtige Mutter war behandelte sie die beiden Jungen als wären sie ihre eigenen. Sie war zu einer richtigen Frohnatur heran gewachsen, der keiner so leicht die Laune verderben konnte. In allem versuchte sie nur das positive zu sehen, was Sturmjunges ziemlich auf die Nerven ging, da dieser gerne seine Ruhe hatte. Sturmjunges beschimpfte sie oft als Mäusehirn, da sie oft dazu neigte leichtherzig zu handeln.
Lotusblatt verstarb noch bevor sie zu Schülern ernannt wurden, an den Folgen vom grünen Husten. Für Windjunges brach eine Welt zusammen, denn sie konnte nicht verstehen warum Lotusblatt sie schon so früh verlassen musste.
Sturmjunges, der normalerweise der ruhigere von den beiden Jungen war gab sein bestes um seine Schwester wieder aufzuheitern. Er versuchte sie mit derselben frohen Art aufzumuntern mit der sie ihm immer entgegen kam. Und es funktionierte. Windjunges wurde wieder lebhafter und schwor sich für Lotusblatt eine der besten Kriegerinnen im ganzen Clan zu werden. Ihr Bruder war erleichtert, dass er seine Schwester wieder zurück hatte und so freuten sich beide auf die Schülerzeremonie.
Sie bekam Eichenlaub als ihren Mentor, der sie dazu brachte ihr Temperament zu zügeln und ihre Stärken zum Besten ihres Clans einzusetzen. Sie trainierte hart, um ihrem Ziel näher zu kommen.
Mit Freude trat sie mit ihren Baugefährten in Wettkämpfen an, um sich zu beweisen. Auch wenn sie nicht jeden Wettkampf gewann, gab sie doch immer ihr Bestes um noch stärker zu werden.
Eines Tages wäre sie im Fluss beinahe ertrunken, wenn ihr Mentor sie nicht gerettet hätte. Doch statt Angst vor dem Wasser zu haben, bat sie Eichenlaub ihr das schwimmen bei zu bringen.
Ihren Bruder forderte sie zu einem Wettschwimmen bei Sonnenhoch auf. Sie freute sich richtig auf diesen Wettkampf.
Allerdings kam es niemals zu dem Wettschwimmen. Denn die Morgenpatrouille trug Sturmpfote’s schlaffen Körper in das Lager. Alarmiert rannte sie der Patrouille entgegen und steckte die Nase in sein bereits erkaltetes Fell. Der Geruch von tot hang an ihm, wie damals an Lotusblatt. Sie wusste, dass er tot war wollte es aber nicht wahrhaben.. Die Patrouille erklärte ihr, dass er sich tapfer gegen einen Fuchsangriff gewehrt hatte. Aber dennoch war er nun tot.. Sie begriff die Welt nicht mehr und konnte einfach nicht verstehen, weshalb der SternenClan ihren Bruder so früh zu sich gerufen hatte. Er war der einzige, der ihr aus ihrer Familie geblieben war und nun war er fort.
Die Schuld an seinem Tod gab er seinem Mentor, der ihn nicht beschützt hatte. Sie wurde aggressiv und schrie jeden an, der es wagte sich ihr mehr als eine Schwanzlänge zu nähern. Ihren Baugefährten gegenüber benahm sie sich rücksichtlos und kalt. Nie wieder wollte sie jemanden verlieren, der ihr am Herzen lag, denn das ertrug sie nicht mehr.
Eichenlaub, ihr Mentor, konnte ihre tiefe Trauer gut nachvollziehen und ließ sie vorerst in Ruhe. Als Windpfote schließlich auch ihn anpampte sprach er Klartext mit ihr. Sie durfte nicht jeden Krieger so behandeln, wie es ihr gerade passte. Er forderte sie zu einem Übungskampf auf, damit sie endlich verstand, dass sie noch lange nicht weit genug war um Kriegerin zu werden und sie sich erst den Respekt der anderen verdienen musste. Windpfote versagte kläglich beim Übungskampf. Doch sie schaffte es dadurch ihre Aggressionen abzubauen und dafür dankte sie Eichenlaub.
Sie wusste, dass selbst wenn sie bei dem Fuchsangriff dabei gewesen wäre sie nichts hätte ausrichten können. Daher bemühte sie sich umso mehr alle Tricks von Eichenlaub zu lernen.
Nach ihrer Kriegerzeremonie änderte sich an ihrem Charakter kaum noch etwas. Weiterhin war sie abweisend gegenüber ihren Mitkatzen. Jedoch war sie stets höflich zu  ihrem Anführer, seinem Stellvertreter und dem Heiler des Clans.
Eichenlaub wurde später zu ihrem Gefährten und sie erwartete Junge von ihm. Windspiel freute sich zutiefst auf ihre Jungen, die sie bekommen würde.

Ereignisse: Schülerzeremonie, Kriegerzeremonie, ihre Familie ist verstorben, bekommt bald Junge

Licht der Welt: Kinderstube des NachtClans, Wann:  Ende der Blattgrüne, am morgen


| © by Basic.Love and Crazy.Jo |




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anführer
Abzeichen :

die Hexenjagd

Zwei Jahre NachtClan

Anzahl der Beiträge : 1574
Ort : Ostseeküste, nördlich.
BeitragThema: Re: Windspiel   So Apr 12, 2015 10:15 pm

Hallo,
seit langem der beste Charakter den ich hier je hatte..Gut gemacht.
vg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Windspiel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Windspiel - Flüstern des Windes,wie Musik in unseren Ohren (Warrior Cats)
» Windspiel ~ DonnerClan

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der NachtClan :: Das RPG :: » Die Charaktere :: » Angenommene Charaktere :: » Der NachtClan-
Gehe zu: